made_in_germany.jpg

KAY office -  Die intelligente CO2 Ampel ohne Lärmmessung für Büro, Besprechungsräume, Einzelhandel, Kanzleien

KAYoffice_I
KAYoffice_I

press to zoom
KAYoffice_II
KAYoffice_II

press to zoom
KAYoffice_IV
KAYoffice_IV

press to zoom
KAYoffice_I
KAYoffice_I

press to zoom
1/4

Die CO2-Ampel KAY office ist der ideale Partner in Räumen jeder Art, denn dank ihrer “atmenden“ Sensoren, warnt sie aktiv,  wenn  die  CO2-Schwellwerte  durch  zu  wenig Frischluftzufuhr aufgrund ausgeschiedener Aerosole überschritten werden. Aufgrund permanent stattfindender Messungen gibt KAY office einen nach  dem Ampel-Prinzip leuchtenden Lüftungshinweis und verringert so die  Krankheitserregerausbreitung über die Luft und senkt damit das  Infektionsrisiko. Das richtige Lüften spielt eine zentrale Rolle in der Krankheitsbekämpfung,  um  die  Aerosol-Konzentration  im  Raum effektiv zu senken und die damit verbundene Infektionsgefahr. KAY office schenkt  Sicherheit, Vertrauen  und  einen  hygienisch routinierten Lüftungsumgang in geschlossenen Räumen in Zeiten von viralen Krankheiten wie Corona oder Grippe.


Am Beispiel Büro- und Besprechungsräume, Einzelhandel und Kanzleien: Wann soll gelüftet werden? Hier setzen die meisten Anwender auf die 20-5-20-Regel, die das Umweltbundesamt vorschlägt. Das bedeutet nach 20 Minuten Unterricht fünf Minuten lang lüften, sodass die folgenden 20 Minuten in diesem Raum dann in einem gesünderen Raumklima abgehalten werden.
Doch Außentemperaturen im Minusbereich oder auch frierende sowie lange in Zugluft sitzende Kunden, Kollegen und Mandanten lassen dieses Modell mit fünf Minuten langem Lüften oft schwierig werden. Hier ist es definitiv von Vorteil, erst dann und nur so lange zu lüften, wenn / wie es nötig ist und mit Hilfe von KAY office angezeigt wird. Die CO2-Ampel zeigt zuverlässig und sekundengenau an, ob bald (GELB) oder sofort (ROT) gelüftet werden muss oder ob die Luft im Raum noch “frisch“ genug ist (GRÜN). 

EIGENSCHAFTEN & VORTEILE

- Das Ampel-Prinzip zeigt deutlich “schlechte Luft" in den Räumlichkeiten an
- KAY ist mobil einsetzbar und benötigt nur eine Standard-Stromversorgung
- Ein integrierter CO2-Sensor misst dauerhaft und "mitatmend" die Raumluftqualität und wertet diese auf die Kohlendioxid-Konzentration aus
- KAY eignet sich hervorragend als Tischgerät 
- Eine zuverlässige Erinnerung an regelmäßiges Stoß- & Querlüften dank Ampel-Prinzip
- Ab sofort mehr Sicherheit und hygienische Raumluft für Kollegen, Kunden und Mandanten

- Abmessungen (HxBxT): 382x139x35mm bzw. 382x139x51 (inkl. Fuß)

- CO2 Messung nach WHO Standard

Großraumbüro

Büro & Großraumbüro

- Einzel- und Mehrarbeitsplätze

- Großraumbüros

- Tagunsräume

- Besprechungszimmer

- Aufenthaltsräume

- Lobby

Büro

Kanzlei & Banken & Verwaltung

- Besprechungsräume

- Konferenzräume

- Büroräume

- Lobby

- Empfangs- und Aufenthaltsräume

Teens & Library

Öffentlicher Raum

- Banken, Ämter & Verwaltung

- Büros, Konferenzräume
- Empfangs- & Aufenthaltsräume
- Bibliotheken
- Kirchen, Moscheen, Synagogen
- Flughäfen, Bahnhöfe, ÖPV-Innenräume

Bericht Lippische Pandeszeitung 11.05.20

Physiotherapiepraxis PRAEVITO in Detmold - "Bei 'Rot' heißt es Fenster auf"

 

In der Physiotherapiepraxis Praevito des Physiotherapeuten Claude Diening in Detmold kommen aktuell zwei CO2-Ampeln zum Einsatz.

 

Physiotherapeut Claude Diening: „Einen „KAY doctor“ haben wir im Wartebereich positioniert, welcher rund 25 Quadratmeter misst sowie einen „KAY“ in der Trainingsfläche.“

 

Der lippische Gesundheitsfachmann Claude Diening hat sich für die Anschaffung von mehreren CO2-Ampeln entschieden aufgrund vieler Faktoren, wie Sicherheit, Gesundheitssicherung und Kundenzufriedenheit.